Startseite | Infomaterial anfordern | Kontakt | Shop AGB | Impressum | ecs empfehlen

Ablauf einer Zahlung

Am Beispiel von electronic cash möchten wir Ihnen kurz den Weg einer Zahlung erläutern. Aufgrund der Komplexität verzichten wir hier auf die Darstellung sämtlicher Zahlungsarten.

  • Betrag in das Terminal eingeben
  • Bestätigen
  • Karte stecken
  • Geheimzahl eingeben
  • Bestätigen
  • Das Terminal baut eine Verbindung zum Netzbetreiber auf und übermittelt Daten
  • Der Netzbetreiber prüft die Karte auf seine Herkunft und stellt wiederum eine Verbindung zum zuständigen Autorisierungszentrum (AS) her.
  • Das AS prüft, ob der Betrag verfügbar ist, die Geheimzahl (PIN) richtig ist und ob die Karte nicht gesperrt ist.
  • Wenn alles in Ordnung ist, meldet das AS an den Netzbetreiber die positive Rückantwort, welcher diese Nachricht an das Terminal weitergibt.
  • Das Terminal druckt auf den Beleg ***gebucht*** oder "Zahlung erfolgt"
  • Die Zahlung ist abgeschlossen

Die Zahlung ist jetzt autorisiert. Mit der Funktion Kassenabschluss leitet der Händler am Abend seine Umsätze in den Zahlungsverkehr ein. Der Netzbetreiber leitet die entsprechenden Umsätze an die zuständigen Bankenrechenzentren weiter. In der Regel wird das Geld innerhalb 1-2 Tagen dem Händler gutgeschrieben.


>>>zurück zur Übersicht